König

Dr. Mareike König studierte Geschichte, Germanistik und Politische Wissenschaften in Paris und Hambourg. 1999 Promovierte Sie im Fach moderne Geschichte an der Universität Rostock mit ihrer Dissertation « Deutschlandperzeption und Europadebatte in Le Monde und Le Figaro 1950-1954». Seit 2001 ist sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin am DHIP und seit 2006 ist sie Leiterin der Bibliothek am DHIP. Seit 2010 ist Dr. Mareike König auch Leiterin der Abteilung für die Geschichte des 19. Jahrhundert  und seit 2015 Leiterin der Abteilung für Digital Humanities.

Schwerpunkte:

Dr. Mareike
Abteilungsleiterin Digital Humanities
DHI/IHA - Deutsches Historisches Institut Paris