Caflisch-Schnetzle

Dr. Ursula Caflisch-Schnetzle studierte Germanistik, Kunstgeschichte und Literaturkritik an der Universität Zürich und promovierte 1989. Sie ist seit 2012 Kuratorin der Sammlung Johann Caspar Lavater und lehrt seit 2014 an der Universität Zurich.

Schwerpunkte :

  • Leben, Werk und Wirken Johann Caspar Lavaters
  • Dichterisches Werk und Briefe von Johann Heinrich Füssli, Felix Hess, Johann Wolfgang von Goethe, Jakob Michael Reinhold Lenz, Johann Georg Sulzer, Emanuel Swedenborg
  • Pietismus / Aufklärung / Sturm und Drang
  • Diariums- und Autobiografie Forschung
  • Kommunikationsnetze und -systeme im 18. Jahrhundert
  • Der Briefroman im 18. Jahrhundert
  • Editionswissenschaft

6.12. Halle-Wittenberg

Dr. Ursula
Wissenschaftliche Abteilungsleiterin an der Universität Zürich
Universität Zurich